Leichtathletik

Seit 1972 gibt es durch die Initiative von Wolfgang Striezel im MTV Hanstedt die Leichtathletik Abteilung und diese macht seither über die Landes- und Bundesgrenzen hinaus von sich reden. Gemeinsam mit Christa Striezel (Olympiateilnehmerin 1976 in Montreal) sind im MTV Hanstedt Athleten empor gekommen, die selbst an Junioren-Weltmeisterschaften teilgenommen haben.

Im Rahmen des „Fest des Sports“ des KSB Kreis Harburg am 02.03.2018 in der Stadthalle Winsen (Luhe) wurden u.a. auch zwei Mitglieder des MTV Hanstedt von 1911 e.V. ausgezeichnet (siehe Fotos unterhalb).

Vor vielen, vielen Zuschauerinnen und Zuschauern wurde Wolfgang Striezel  für sein mittlerweile unglaubliches 45-jähriges erfolgreiches Engagement und Wirken für die Leichtathletik-Abteilung und Xenia Rahn für ihre zahlreichen sportlichen Erfolge mit ihm als Trainer geehrt.

Beide haben es wirklich verdient und sich sehr über die Auszeichnung gefreut. Dafür unsere herzlichen Glückwünsche! Wir sind sehr dankbar, beide Sportler bei uns zu haben!

Carsten Bünger | 1. Vorsitzender