Funktionsgymnastik

von Juni bis Oktober findet stattdessen Nordic Walking statt

Kursaufbau

Grundsätzlich beinhalten meine Kurse, d.h. jede einzelne Funktionsgymnastik-Stunde, folgende Aspekte:

Aufwärmen, Schwerpunkt Herz-Kreislauf-Training

Verbesserung der Koordination

Schulung der Körperwahrnehmung

Kräftigung des Bewegungs- und Halteapparats

Entspannung

Bei Anfängerkursen kommt jeweils eine theoretische Einführung hinzu bzw. jeder Teilnehmer erhält ein Script zur Information.

Programm

Bauch kräftigen

Rücken trainieren

Gesäß trainieren

Oberschenkel dehnen

Die 10 goldenen Rücken — Regeln